NATUR PUR


WIR HABEN VOM 24. JUNI BIS ZUM 07. OKTOBER GEÖFFNET
(JE NACH WITTERUNG)

NATUR PUR


VOM 24. JUNI BIS 07. OKTOBER HABEN WIR GEÖFFNET
(JE NACH WITTERUNG)

NATUR PUR


VOM 24. JUNI BIS 07. OKTOBER HABEN WIR GEÖFFNET
(JE NACH WITTERUNG)

NATUR PUR


VOM 24. JUNI BIS 07. OKTOBER HABEN WIR GEÖFFNET
(JE NACH WITTERUNG)

NATUR PUR


VOM 24. JUNI BIS 07. OKTOBER HABEN WIR GEÖFFNET
(JE NACH WITTERUNG)

NATUR PUR


VOM 24. JUNI BIS 07. OKTOBER HABEN WIR GEÖFFNET
(JE NACH WITTERUNG)

Krokusse in Langtaufers: Der farbenprächtige Blütenteppich am Reschenpass

23.03.2017

Die Krokusse, die übrigens zu den Irisgewächsen gehören, sind in Nordafrika, im Westen Chinas, aber auch in allen Teilen Europas beheimatet, wobei der Schwerpunkt auf den Mittelmeerraum von Italien über den Balkan und Griechenland bis in die Türkei und zum Kaukasus liegt. Durch bewusst durchgeführte Kreuzungen sind in den letzten Jahrhunderten verschiedenste botanische Krokussarten entstanden, die sich in der Blühdauer, der Blütezeit sowie in der Farbe stark unterscheiden.

Die Blütezeit der wilden Krokusse beginnt bereits im späten Winter und anfänglichen Frühjahr. Sie wachsen hauptsächlich an halbschattigen oder sonnigen Stellen und lieben den sandigen und durchlässigen, aber keinesfalls staunassen Boden. Mit ihren kleinen kräftigen Farbtupfer und den zahlreichen Violett- und Blautönen, den rosa- und schneescheißen Blüten oder der fröhlich-gelben Variante sind sie ein wahrer Hinblick für die Augen.


Das endlos weiße Blütenmeer in Langtaufers


Im hinteren Langtauferer Tal hält sich der Winter länger als anderswo und zaubert so einen Frühling, wie er sonst beinahe nirgendwo zu finden ist: Wenn der letzte Schnee am Schmelzen ist, naht auf den Almwiesen das zarte Grün der aufgehenden Knospen. Schneebedeckte Gipfel erheben sich über die strahlenden Krokusswiesen von Melag bis Kapron. Das schier endlose Blütenmeer von fliederfarbenen, weißen und blauen Krokussen strahlt in der frischen Bergluft vom weiten, sonnigen Langtaufer Himmel. Der farbenprächtige Krokussteppich zeigt sich von seiner schönsten Seite - ein kleines Wunder der Natur!


© 2016 Christian Hohenegger, MwSt. 00562760215

OK
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.